Foto-Poster gratis von Pixum

Eröffnung von „Otgos’s Art Space Berlin“

von Brit Beneke
Fotos: briti bay fotodesign


Otgo und Urna

Der mongolische Künstler Otgonbayar Ershuu (Otgo) eröffnete am 20. Juni 2017 in Berlin Köpenick „Otgos’s Art Space Berlin“. Er lud zur Vernissage der Ausstellung „Das Universum“, in welcher seine aktuellen Gemälde ebenso wie das ältere „Chun (Mensch)“ zu sehen sind. Auf den recht großen Leinwänden tummeln sich Motive und Formen in Miniaturgröße. Otgo ist ein Miniaturmaler auf großer Fläche. Die Cluster der kleinen Figuren ergeben wiederum Schattierungen und Farbstrukturen auf dem Gesamtbild.


vor dem großen Gemälde „Chun (Mensch)“

Der neue Ausstellungsort mit mehr als 400 qm und einer Deckenhöhe von sieben Metern befindet sich in einem ehemaligen Yachtzentrum und bietet den nötigen Platz für die großformatigen Bilder. Auf der Eröffnungsfeier sang die Stimmvirtuosin Urna Chahar-Tugchi. Als gute Freundin Otgos sorgt sie sich als Patentante um seine Kinder. Ein bewegender Moment entstand bei ihrem Auftritt, als sie, den Tränen nahe, Otgos immer wiederkehrende Energie für neue Projekte bewunderte. Sie kenne als Sängerin selbst, die Aufs und Abs des Künstlerdaseins, weiß wie schwer es an manchen Tagen sei, über die Runden zu kommen. Sie erinnerte an das frühere Kulturzentrum „Zurag“, das Otgo vor einigen Jahren in Berlin gegründet und mit viel Einsatz geführt hatte. Urna Chahar-Tugchi freue sich, dass er eine neue Gelegenheit bekomme, ein Kulturzentrum zu betreiben.

 


aus der Nähe betrachtet: Ausschnitt aus einem Gemälde

Beim neuen „Otgos’s Art Space Berlin“ handele es sich zwar auch um einen Ausstellungsort, aber die Konzeption sei eine andere, so Otgonbayar Ershuu. Die Ausrichtung liege auf internationaler, zeitgenössischer Kunst mit einem osteuropäischen Schwerpunkt. Otgo plant, Künstler/innen zu sich einzuladen und mit ihnen gemeinsam oder parallel zu arbeiten. Der große Raum mit seinen hohen Fenstern eignet sich hervorragend als Atelier. Je nachdem, ob sich durch das gemeinsame Arbeiten in einem Raum Impulse ergeben oder nicht, werden eventuelle Werke der Zusammenarbeit ausgestellt.

Das Publikum darf also gespannt sein.

 
Der Katalog von Otgo kann im Art Space erworben werden

.

Die aktuelle Ausstellung in „Otgos’s Art Space Berlin“ ist bis zum 31.10.2017 in der Wendenschlossstraße 306 zu sehen. Öffnungszeiten gibt es nicht. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich. (www.otgo.info)

 


   

MongoleiOnline

MongoleiOnline
Postfach 130 154, D-53061 Bonn, Germany
Copyright © 1997-2018 Frank Voßen
Last Update: 06. Januar 2018