o2 Germany  

aktuelle Mongolei Termine

hier geht es weiter

Kostüm- & Trachtenmesse
vom Mongolei Shop

außergewöhnliche & edle Kostüme, tolle Handarbeit aus der Mongolei, Stiefel  …

Freitag, 13. Oktober 2017, 14.00-20.00 Uhr
Samstag, 14. Oktober 2017, 10.00-20.00 Uhr
Mongolei Zentrum Bonn, Kurfürstenstraße 54, 53115 Bonn-Südstadt

 

Hausmesse
vom Mongolei Shop

24.-26. November 2017, 10.00-18.00 Uhr
Mongolei Zentrum Bonn, Kurfürstenstraße 54, 53115 Bonn-Südstadt

hier geht es weiter

20.10.2017, 20:00 Uhr Konzertsaal der Universität der Künste Berlin
Hardenbergstraße 33 / 10623 Berlin-Charlottenburg

24.10.2017 um 20:00 Uhr im Schloss Nymphenburg, Johannissaal
Schloss Nymphenburg. 1, 80638 München#

 

Vortrag Die mongolische Pferdekopfgeige: Entstehung und Entwicklung
Wann 25.10.2017, 18:00 bis 20:00 Uhr
Wo Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Zentralasien-Seminar
Invalidenstraße 118
5. Etage, Raum 507
10115 Berlin

 

hier geht es weiter Fr 22. September 2017 bis So 21. Januar 2018

Nomadic Artefacts
Objektgeschichten aus der Mongolei

Museum für Völkerkunde Hamburg
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg

Telefon: 040. 42 88 79-0
Telefax: 040. 428 87 92 42

E-Mail: info@mvhamburg.de
Internet: http://www.voelkerkundemuseum.com

hier geht es weiter

 

hier geht es weiter

 Abteilung für Mongolistik und Tibetstudien
Institut für Orient- und Asienwissenschaften der Universität Bonn

Mongolei-Colloquium

Wir organisieren regelmäßig Colloquien und Vorträge. Der Schwerpunkt liegt auf der Vorstellung und Diskussion laufender Forschungsprojekte. Inhaltlich bieten wir ein breites Spektrum von Themen, die unterschiedliche Facetten der mongoleibezogenen Forschung widerspiegeln.

donnerstags, 18-20 Uhr (c.t.)

Alle Interessierten sind willkommen!

Ort: Universität Bonn, IOA
Abteilung für Mongolistik und Tibetstudien
 

hier geht es weiter

Deutsch-Mongolische Gesellschaft

Mongoleistammtisch in Bonn
 

Im Oktober 2017 laden wir wieder zum offenen Mongoleistammtisch nach Bonn ein. Wir treffen uns am Dienstag, den 10. Oktober 2017, ab 18:30 im Restaurant Himalayak in der Bornheimer Straße 74, 53111 Bonn. In gemütlicher Runde kann man sich besser gegenseitig kennenlernen, über Mongoleiprojekte sprechen, Studieninformationen austauschen oder einfach "nur" das gute Essen und die Getränke vom Himalayak Restaurant genießen.

Interessenten sind herzlich willkommen!

 

11. November 2017, Jahrestagung in Schwerin (Terminänderung)
Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12
19055 Schwerin

hier geht es weiter

SEDAA

Tour 2017

13.10. Mölln - Stadthauptmannshof 20:00
14.10. Minden - Hamburger Hof 20:00
15.10. Holland - Groeten uit Oisterwijk Workshop + Konzert
04.11. Lüneburg - Kultuforum 20:30
11.11. Erlangen - Schima Music Festival
17.11. Bremen - Bürgerhaus Weserterassen 20:00
18.11. Montabaur - Stadthalle 20:00
25.11. Norden - Bürgerhaus 20:00
01.12. Lüdinghausen - Partyservice Safran 20:00
02.12. Münster - Schnabulenz 20:00
09.12. Heidelberg - DAI 20:00
10.12. Holland - Horst - Cambrinus 17:00

 

Tour 2018

09.03. Bochum - Bochumer Kulturrat e.V. 20:00
14.04. Hasselbach - LindenCult 20:00
21/28.04 Privatkonzert
10.05. Bad Meinberg - Yoga Vidya - Musikfestival
24.11. Lauenburg - Altes Kaufmannshaus 20:00

CD: Sedaa- Letter from Mongolia

hier geht es weiter

Termine von Galsan Tschinag 2017

06.10.2017     19.00 h  Kurzlesung/Erzählabend mit dem mongolischen Schriftsteller,
                       Schamanen und Häuptling der Tuwa Galsan Tschinag  „Ohne die Tat ist alles nur
                       Geplapper“ Er liest kurze Abschnitte aus seinen Werken und erzählt Geschichten,
                       Anekdoten und Aktuelles aus der Mongolei.
                       Ort: Albert Schweitzer Haus, Beethovenallee 16, D – 53173 Bonn-Bad Godesberg
                       Anmeldung: 0228 364737  office@ashbonn.de

07.10.2017     10.00 h – 18.00 h Workshop mit dem mongolischen Schamanen, Schriftsteller und
                       Häuptling der Tuwa  Galsan Tschinag  „Alles ist eine Einheit – schamanisches
                       und westliches Heilen“  In Gesprächen, Übungen und Ritualen gewinnen wir durch
                       Sprache und Gesang Einblicke in die Heilweisen der Nomaden.
                       Ort: Albert Schweitzer Haus, Beethovenallee 16, D – 53173 Bonn-Bad Godesberg
                       Anmeldung: 0228 364737  office@ashbonn.de

08.10.2017     10.00 h – 18.00 h Workshop mit Galsan Tschinag wie 07.10.

09.10.2017     Einzelbehandlungen von Galsan Tschinag im Albert Schweitzer Haus

   Achtung : Änderung der Anfangszeit und des Veranstaltungsortes

14.10.2017     19.00 h Lesung/Erzählabend mit Galsan Tschinag „Ohne die Tat ist alles
                       Geplapper“   Info und Anmeldung: Angelika Dencker   Tel. 05286 9907 122  Mail:                       
                       angelika.dencker@web.de    Veranstaltungsort: Kiels Sonnengarten, Hinter dem
                       Hagen 34 , 31868 Ottenstein

15.10.2017     10,00 h – 18.00 h  Workshop mit Galsan Tschinag „Ohne die Tat ist alles
                       Geplapper“  Info und Anmeldung Angelika Dencker   Tel. 05286 9907 122  Mail:
                       angelika.dencker@web.de  Veranstaltungsort: Kiels Sonnengarten  Hinter dem
                       Hagen 34 , 31868  Ottenstein

21.10.2017     10.00 h – 17.30 h  Workshop  mit dem mongolischen Schamanen und Häuptling
                       der Tuwa  Galsan Tschinag  Er zeigt uns mit seiner schamanischen Heilkunst
                       einen Weg zu uns selbst, zu körperlicher und seelischer Gesundheit.
                       Ort: Tübingen  Anmeldung: Regina Hornberger,  regina.hornberger@gmail.com

22.10.2017     20.00 h  Lesung   Der mongolische Dichter und Schamane Galsan Tschinag
                       aus dem Altai ist zum vierten Mal im Sternenkeller in CH-Rüti zu Gast. Er liest
                       kurze Passagen aus seinen letzten Romanen und gestaltet seine Abende immer
                       wieder neu aus sich heraus.  Ort: Sternenkeller, Ferrachstr. 72, CH – 8630 Rüti ZH
                        Reservierung: +41 (0)55 240 4551  oder  info@sternenkeller.ch

Schweiz

27.10.2017     19.30 h – 21.00 h Lese- und Erzählabend mit Galsan Tschinag  "Die Quelle -
                       Ort der Begegnung",  Museumstr. 10, CH – 3005 Bern, +41 (0)31 333 9909
                       info@die-quelle.ch

28.10.2017     10.00 h – 18.00 h Seminar mit Galsan Tschinag  "Schamanische Heilkunst  -
                       Hinwendung zum Menschen und an die höhere Wesensnatur"  "Die Quelle – Ort der
                       Begegnung"  Museumstr. 10, CH – 3005 Bern,  +41 (0)31 333 9909 
                       info@die-quelle.ch

29.10.2017     10.00 h – 18.00 h Seminar mit Galsan Tschinag  wie 28.10.2017

+++++++++++++

03.11.2017     20.00 h  Lesung  mit dem mongolischen Schriftsteller und Häuptling der Tuwa
                       Galsan Tschinag  Er liest aus seinem Roman „Gold und Staub“ und anderen Werken
                       Ort: Laden 16, Schönbacher Marktsteig 27, D – 08468 Reichenbach/Vogtland
                       Tel.: 03765 34786  Mail  kontakt@indians-today.net

05.11.2017     10.00h – 17.00 h  Lesung, Gespräch und Heilungsrituale  mit Galsan Tschinag
                       „Die Kunst des Heilens“   Ort: Therapeium Berlin, Hohenzollernstr. 12,  14163
                       Berlin  Anmeldung: info@therapeium.de   Tel. 030 810 54   

09.11.2017     9.00 h – 13.00 h Einzelsitzungen  Zentrum „Lebensmittel-Punkt“ Weißachstr. 14
                       A – 6330 Kufstein

09.11.2017     19.30 h Lesung/Erzählabend mit Galsan Tschinag  „Galsan Tschinag – Wanderer
                       zwischen den Welten“   Ort: Saal der Musikschule, Krankenhausgasse 16
                       A – 6330 Kufstein   Info: +43 (0)664 536 1088

10.11.2017     19.30 h  Lesung/Erzählabend mit Galsan Tschinag  „Wanderer zwischen den
                       Welten“  Veranstalter: Landkreisbibliothek Erding  Veranstaltungsort: Gymnasium
                       Dorfen,  Josef-Martin-Bauer-Str. 18,  84405 Dorfen   Info: 08122 9776-8026

11.11.2017     10.00 h – 18.00 h Seminar  mit dem mongolischen Schamanen, Heiler und
                       Schriftsteller Galsan Tschinag  „Heilkunst – schamanisch, spirituell
                       universell“  München  Info Birgit Hahn info@spiritcircles.de
                       Veranstaltungsort: München  Ho'okipa, Tegernseer Landstr. 98
                       Tel. +49 (0)89 6242 3627   M: +49 (0)179 5219 793

12.11.2017     10.00 h – 17.00 h  Seminar mit Galsan Tschinag  wie 10.11.

13.11.2017     Einzelbehandlungen  in München  Anmeldung bei Wilma Brüggemann
                       Mail: wilma.brueggemann@t-online.de

Bei Fragen oder für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an Wilma Brüggemann unter Tel. 07022-39889  oder per Mail: wilma.brueggemann@t-online.de

hier geht es weiter

Enkh Jargal

Enkhjargal Dandarvaanchig - Pferdekopfgeige (Morin Khoor), Oberton & Unterton-Gesang

 

2017

 

03.10.17 FR - Saint-Barthelemy d'Anjou, Violons Barbares

05.10.17 DE - Epi solo op

06 & 07.10.17 DE - Epi solo op

22.10.17 DE - VB op.

27.10.17 CH - Basel, Enkhjargal Dandarvaanchig mit Basler Symphonieorchester.

11.11.17 DE - Gaggenau, Jahnhalle, Jazz hop Rhythm. 19:00 Uhr.

18.11.17 DE - Helmbrecht bei Hof. Violons Barbares

09.12.17 DE - Estampie op.

24.12.17 DE - Karlsruhe, Stadtkirche am Marktplatz, AKZENTE ein Heiligabend 23.00

 

2018

 

09.02.18 FR - VB op

26.03.18 AUS - Epi Duo

03.03.18 DE - VB op.

07-to-20.03.18 VB in Galaxy.

27.03 - to -29.03.18 FR - DL, VB, GG op.

30.03.18 FR - O,B,Epi op.

01.04 - to -08.04.18 FR - DL, VB, GG op.

19.07 - or -26.07.18 FR - DL, VB, GG op.

06,07 & 10.08.18 FR - VB op

29.09.17 FR - Coeuvres-et-Valsery " Acoustic Concert" M. Duplessy & Violons of the World 

24.12.18 DE - Karlsruhe, Stadtkirche am Marktplatz, AKZENTE ein Heiligabend 23.00

hier geht es weiter

EGSCHIGLEN
Musik und Tanz
aus Ulaanbaatar / Mongolei

 

Beginn: 18:15h
Trio Egschiglen 
Fly & Help Gala 2018
Grand Kameha Hotel
Am Bonner Bogen 1
DE - 53227 Bonn
Fly & Help Gala 2018

 

Beginn: tbc
Trio Egschiglen mit Johannes von Hoff an der Orgel
St. Johannes Kirche
Kirchstraße 8
DE - 26215 Wiefelstede

 

Beginn: 20.00h
Trio Egschiglen
Egersdörfers unterm Sofa  
Opernhaus Nürnberg
Richard-Wagner-Platz 2-10
DE - 90443 Nürnberg
Egersdörfers unterm Sofa @ Oper Nürnberg

 

Beginn: 20.00h
Trio Egschiglen
Fabrik 45
Hochstadenring 45
DE - 53119 Bonn
Festival der Stadt Bonn im Rahmen der Int. Klimakonferenz - Fabrik 45

 

Beginn: 21:00h
Quartett Egschiglen 
Festival Musica delle Tradizioni
Teatro Comunale Città di Vicenza
IT - Vincenza
Teatro Comunale di Vicenza

 

Beginn: 20.00h
Quartett Egschiglen
Spanckenhof
Zum Schlankerberg 12
DE - 33181 Bad Wünnenberg
Folk im Spanckenhof

 

 

hier geht es weiter
Huun Huur Tu

Tourneedaten Herbst 2017

11.11. Italy – Trieste Teatro Miela

12.11. D – Passau Langhaus Kloster Niedernburg

14.11. HUN – Mako Héttorony Fesztivál 2017

15.11. PL Wroclaw Stary Klasztor

16.11. D Berlin Passionskirche

17.11. D Leipzig Philharmonie

18.11. D Hamburg Laiszhalle

19.11. NL Arnhem Luxor Live

21.11. D Bonn Harmonie

22.11. A Innsbruck Treibhaus

23.11. D München Milla

24.11. D Stuttgart Laboratorium

26.11. D Dresden St. Markus-Kirche Dresden Pieschen

27.11. D – Frankfurt Brotfabrik

28.11. Lith – Vilnius Keistuoliu Theatre

29.11. Lith – Kaunas VDU Hall

hier geht es weiter

Hosoo & Transmongolia

 

 

 

 

 

  • Hosoo & Transmongolia auf CD
    CD: Hosoo (Dangaa Khosbayar): ALTAI

  • hier geht es weiter

    GAN-ERDENE TSEND

    NEW WORKS

    GAN-ERDENE TSEND
    26.11.2017 - 20.01.2018
    • Vernissage am 26.11. ab 15:00 Uhr
     
    Galerie Hovestadt
    Stockum 7 - 48301 Nottuln
     
    www.galerie-hovestadt.de
    info@galerie-hovestadt.de
    Tel.: +49 2502 9018970

     

    hier geht es weiter

    Humboldt-Universität zu Berlin
    Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
    Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
    Zentralasien-Seminar / Mongolistik

     

    Mongolei-Colloquium

     

     

     

     

    Gäste sind herzlich willkommen!

     

     

     

    Zentralasien-Seminar 5. Etage, Raum 507
    Invalidenstr. 118 10115 Berlin
    (U6 Naturkundemuseum, S-Bhf Nordbahnhof)

    Gäste sind herzlich willkommen!

    hier geht es weiter das MONGOLEI ZENTRUM FREIBURG informiert:

     

     

    weitere Auskünfte 017620440137 Tel: 0176 20440137
    Email: baadma@yahoo.com

    hier geht es weiter

    Freunde der Mongolei


    Stammtisch

    Jeden 1. Montag im Monat treffen wir uns ab 19:00 zum Stammtisch in im Lokal Tsetseg Imbiss in der Prinz-Ludwigstr. 6, 80333 München.

    Bei gutem Essen und Getränken kann man sich hier gegenseitig kennenlernen, über Reisen sprechen, Informationen austauschen oder einfach nur einen gemütlichen Abend verbringen. Interessenten sind jederzeit willkommen.
    Aber auch für Vorschläge wie Diavorträge sind wir jederzeit offen und hoffen auf eine rege Teilnahme.
     

    Энэ уулзалтанд монголын төлөө гэсэн сэтгэлтэй хүн бүхэн, ялангуяа элэг нэгт монголчууд минь өргөнөөр ирж оролцвол бид их баяртай байх болно.

    Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

     

    Freunde der Mongolei e.V.
    c/o Munkhjargal Quarcoo
    Guardinistr. 22
    81375 München

    Email info@freunde-der-mongolei.de

    hier geht es weiter

    Mongolische Folkloregruppe

     Khukh Mongol

    hier geht es weiter

    Sarah Fischer
     - MONGOLEI -
    Unterwegs mit den Nomaden

    Zahlreiche Reisen führten Sarah Fischer immer wieder in die Mongolei; sie bereiste das Land zu Pferd, mit dem Kamel, zu Fuß und mit einem russischen Jeep. Von der sibirischen über die kasachische Grenze bis in die Wüste Gobi - ein Land viereinhalb Mal so groß wie Deutschland mit nur 2,6 Millionen Menschen.
    Sarah Fischer dokumentiert in ihren Fotografien die endlosen Weiten und Steppen, das traditionsreiche Leben der Nomaden, große Pferdeherden, die in freier Wildbahn über die Steppe ziehen, schneebedeckte Gipfel im Westen, den wiederaufblühenden tibetischen Buddhismus und die Wüste Gobi.
    Das ehemalige Großreich Dschinghis Khans, ein fremdes, unberührtes und abgeschiedenes Land von archaischer Schönheit. Gehen sie auf eine Bilder-Reise, erleben sie wunderschöne Landschaften und begleiten sie den Alltag der Nomaden.

    Die 90-minütige live kommentierte Dia-Multivisionsshow wird mit landestypischer, authentischer Musik und wirkungsvoll eingesetzten Originaltönen untermalt.

    Zur Aufnahme in diese Liste bitte eMail (Kontakt Formular) senden.

     


       

    MongoleiOnline

    MongoleiOnline
    Postfach 130 154, D-53061 Bonn, Germany
    Copyright © 1997-2017 Frank Voßen
    Last Update: 06. Oktober 2017